November 2018

Nr. 80 02.11.2018 22.31 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte durch angebranntes Essen ausgelöst.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Oktober 2018

Nr. 79 25.10.2018 16.33 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage löste aus. Die Erkundung vor Ort ergab, dass ein Handdruckmelder böswillig eingeschlagen wurde.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg.

Nr. 78 25.10.2018 02.14 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage löste aus. Die Erkundung vor Ort ergab, dass ein Handdruckmelder böswillig eingeschlagen wurde.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg.

Nr. 77 24.10.2018 23.39 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage löste aus. Die Erkundung vor Ort ergab, dass ein Handdruckmelder böswillig eingeschlagen wurde.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg.

Nr. 76 24.10.2018 16.22 Uhr B1->Fahrzeugbrand

Auf der B 294 im Bereich der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Passanten bereits mittels Feuerlöscher den Brand gelöscht. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, kontrollierte das Fahrzeug und führte Nachlöscharbeiten durch. 

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen 

Nr. 75 21.10.2018 20.13 Uhr H3->Einsatzstelle ausleuchten

Die Feuerwehr musste eine Einsatzstelle ausleuchten.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen 

Nr. 74 20.10.2018 14.27 Uhr H1->Straßenverunreinigung

An einer Ampelkreuzung wurde Wandfarbe verschüttet. Die Feuerwehr reinigte mittels Schnellangriffsleitung die verunreinigte Straße.

Alarmiert wurde der Kommandant per Telefon

Nr. 73 20.10.2018 0.32 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 72 19.10.2018 06.51 Uhr B2->Brand 2

Ein Brand auf einer Parkfläche wurde gemeldet. Die Erkundung vor Ort ergab, dass kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich war.

Alarmiert wurde Kleinalarm Tag der Abt. Gundelfingen 

Nr. 71 16.10.2018 14.14 Uhr B2->Vegetationsbrand

Auf einem Landwirtschaftlich genutzten Grundstück brannte eine Tujahecke hinter einem Holzstapel. Die Feuerwehr löschte die Hecke ab und kontrollierte mittels Wärmebildkamera.

Alarmiert wurde Kleinalarm Tag der Abt. Gundelfingen

Nr. 70 15.10.2018 22.17 Uhr H1->Ölspur

Eine Ölspur zog sich von der Industriestraße bis über die Kreuzung Vörstetterstraße. Der Gefahrenbereich wurde durch die Feuerwehr abgesicherung, die Reinigung derStraße Wurde von einer Fachfirma übernommen.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen


Nr. 69 12.10.2018 07.16 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen

Nr. 68 11.10.2018 14.57 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte durch angebranntes Essen ausgelöst.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

September 2018

Nr. 67 24.09.2018 12.08 Uhr B3->Gebäudebrand

In einem Mehrfamilienhaus löste durch angebranntes Essen ein Rauchmelder aus. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr belüftet und kontrolliert.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 66 17.09.2018 19.56 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte durch angebranntes Essen ausgelöst.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 65 15.09.2018 10.38 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 64 15.09.2018 08.27 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 63 10.09.2018 08.05 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage löste aus, eine Erkundung vor Ort ergab, dass kein Einsatz erforderlich war.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg.

Nr. 62 09.09.2018 H1->Ölspur

Im Wald musste eine Ölspur abgestreut werden.

Alarmiert wurde die Abt. Wildtal 

Nr. 61 07.09.2018 10.45 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage löste ohne erkennbaren Grund aus, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg.

Nr. 60 05.09.2018 18.24 Uhr B3->Heimrauchmelder

In einem Mehrfamilienhaus piepte ein Rauchmelde. Die Erkundung vor Ort ergab, dass kein Einsatz erforderlich war. 

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

August 2018

Nr. 59 29.08.2018 16.05 Uhr H1->Tierrettung

Die Feuerwehr wurde zu einem verletzten Wildvogel gerufen. Vor Ort wurde ein Kauz eingefangen und zum Tierarzt verbracht.

Alarmiert wurde der Kommandant der Abt. Gundelfingen per Telefon.


Nr. 58 29.08.2018 07.15 Uhr H1->Absicherung klein

 

Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Baumgruppe. Die Einsatztstelle wurde abgesichert, es müssten umgestürzte Bäume zersägt und das Unfallfahrzeug stromlos gemacht werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag 1 der Abt. Gundelfingen


Nr. 57 27.08.2018 20.36 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 56 21.08.2018 18.28 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Die Erkundung vor Ort ergab, dass der Auslösegrund angebranntes Essen auf dem Herd war. Das komplette Gebäude wurde belüftet und auf CO kontrolliert.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 55 20.08.2018 10.16 Uhr B3->Gebäudebrand

In einem Mehrfamilienhaus löste ein Rauchmelder aus. Die Erkundung vor Ort ergab, dass eine Rauchentwicklung durch angebranntes Essen verursacht wurde. Das Treppenhaus und die Wohnung wurden belüftet und kontrolliert.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 54 19.08.2018 22.29 Uhr H1->Person in Zwangslagen klein

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 der Abt. Gundelfingen

Nr. 53 10.-12.08.2018 Brandsicherheitswachdienst

Beim Reitturnier in Gundelfingen stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher.

Im Einsatz war die Abt. Gundelfingen

Nr. 52 11.08.2018 18.33 Uhr B3->Brennende Hecke an Gebäude

 

Eine Thuyahecke brannte an einem Einfamilienhaus, dass Feuer drohte überzugreifen. Der Brand wurde von Anwohnern mit Gartenschlauch und Pulverlöschern gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und führte Nachlöscharbeiten durch. Ein betroffener Stromverteilerkasten wurde durch die GWG kontrolliert.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg


Nr. 51 09.08.2018 14.25 Uhr Führungsgruppenalarm

Mitglieder der Führungsgruppe Dreisamtal wurden zum Unwettereinsatz alarmiert.

Nr. 50 09.08.2018 14.15 Uhr Unwettereinsatz

Ein Baum drohte auf eine Straße zu stürzen. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der Baum gefällt und die Fahrbahn gereinigt.

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen per Telefon

Nr. 49 09.08.2018 14.04 Uhr Unwettereinsatz

Ein großer Ast fiel auf eine Straß, ein PKW könnte gerade noch rechtzeitig bremsen. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, der Ast zersägt und die Fahrbahn gereinigt.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen alarmiert 

Nr. 48 09.08.2018 14.00 Uhr Unwettereinsatz

Mehrere Äste stürzten auf einen Radweg. Die Äste wurden beseitigt und die Fahrbahn gereinigt.

Die Gesamtwehr Gundelfingen befand sich in Einsatzbereitschaft in den Gerätehäusern.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen 


Nr. 47 07.08.2018 13.30 Uhr H1->Bau auf Radweg

Ein umgestürzter Baum blockierte einen Radweg. Der Baum wurde zersägt und die Fahrbahn gereinigt.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen, per Telefon

Nr. 46 07.08.2018 13.16 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 45 02.08.2018 11.51 Uhr H1->Wasserschaden klein

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses musste eine größere Menge Wasser aufgenommen werden, zudem wurde die Hauptwasserleitung abgestellt.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen alarmiert.

Juli 2018

Nr. 44 31.07.2018 14.45 Uhr H1->Baum auf Fahrbahn

Der Baum wurde zersägt und am Straßenrand gelagert.

Alarmiert wurde die Feuerwehr über Telefon

Nr. 43 31.07.2018 14.10 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 42 30.07.2018 14.31 B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 41 29.07.2018 19.52 Uhr H1->Person in Zwangslage

Die Feuerwehr wurde zu einer dringlichen Türöffnung alarmiert.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen 

Nr. 40 27.07.2018 21.39 Uhr B1->Erkundung Brand

Die Abteilungsführung Wildtal, wurde zu einer Erkundung alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine optische Täuschung handelt.

Alarmiert wurde die Abteilungsführung Wildtal

Nr. 39 27.07.2018 17.12 H1->Wasserschaden

Durch ein defektes Ventil unter einem Waschbecken lief Wasser aus einer Wohnung in die darunter liegenden Etagen. Das Haupthahnen wurde abgedreht, kein Einsatz erforderlich.

Alarmiert wurde die Abt. Wildtal und Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen

Nr. 38 26.07.2018 23.55 Uhr B3->Brandmeldealarm

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 37 24.07.2018 6.00 Uhr B3->Brandmeldeanlage

Eine Brandmeldeanlage in einer Gemeinschaftsunterkunft hatte ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen Und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 36 22.07.2018 12.10 Uhr H1->Tierrettung

Eine 10 Köpfige Entenfamilie hatte sich in einem Garten niedergelassen. Die Tiere wurden gefangen und an einer angemessenen Stelle in die Natur entlassen.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht der Abt. Gundelfingen

Nr. 35 20.07.2018 19.30 Uhr B3->Brandmeldealarm

Aufgrund eines Stromausfalls, löste eine Brandmeldeanlage aus.

Alarmiert wurde die Abteilung Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 34 15.07.2018 22.19 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abteilung Gundelfingen

Nr. 33 13.07.2018 11.30 Uhr H1->Person in Zwangslag klein

Für den Rettungsdienst musste ein Türe geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 32 10.07.2018 13.41 Uhr B3->Brand 3

Es brannte ein Schuttcontainer zwischen zwei Wohngebäuden. Der Container wurde unter Atemschutz abgelöscht und das Gebäude kontrolliert.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Nr. 31 08.07.2018 12.25 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 der Abt. Gundelfingen 

Nr. 30 04.07.2018 15.21 Uhr H1>Tierrettung

Es wurde ein verletzter Rabe gemeldet, beim eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits wieder weg. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen

Nr. 29 02.07.2018 06.56 Uhr B3->Brandmeldealarm

 

In einer Gemeinschaftsunterkunft hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Betroffene Bereich würde kontrolliert, es war kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg

Juni 2018

Nr. 28 29.06.2018 10.54 Uhr B2->Vegetationsbrand klein

An der B3 brannten ca. 2 qm dürrer Grünstreifen. Dieser wurde mittels Schnellangriffsleitung abgelöscht.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen

Nr. 27 26.06.2018 19.25 Uhr. H1->Absicherung nach Verkehrsunfall

 

Nach einem Verkehrsunfall musste die Unfallstelle abgesichert werden und Betriebsstoffe aufgenommen werden.

Alarmiert wurden Kräfte aus dem Feuerwehrhaus

Nr. 26 24.06.2018 11.13 Uhr H1-> Unterstützung Rettungsdienst

Die Feuerwehr unterstützte beim Transport eines Patienten.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 der Abt. Gundelfingen

Nr. 25 23.06.2018 0.00 Uhr B3->Hüttenbrand

Ein gemeldeter Gartenhüttenbrand stellte sich als beaufsichtigtes Lagerfeuer heraus. Für die Feuerwehr war kein Einsatz erforderlich.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen, die Feuerwehren Heuweiler, Glottertal, Vörstetten und die Berufsfeuerwehr Freiburg.

Nr. 24 06.06.2018 16.18 Uhr H1-Tierrettung

Ein Verletzter Vogel wurde durch die Feuerwehr aufgenommen und zum Tierarzt verbracht.

Alarmiert wurde das Kommando über Telefon

Mai 2018

Nr. 23 29.05.2018 23.59 Uhr B2->Vegetationsbrand

Die Feuerwehr wurde zu einem Vegetationsbrand alarmiert, vor Ort war kein Einsatz erforderlich.

Alarmiert wurde die Abteilung Wildtal und Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 22 27.05.2018 13.19 Uhr ABC2->Gasgeruch

Im Keller eines Wohnhauses piepte ein Warngerät. Die Feuerwehr erkundete zusammen mit einem Techniker der Badenova das Objekt. Es konnte kein Gasaustritt festgestellt werden.

Alarmiert wurde Kleinalarm Nacht der Abt. Gundelfingen

Nr. 21 25.05.2018 19.02 Uhr H1->Tierrettung

Eine verletzte Krähe wurde durch die Feuerwehr zum Tierarzt verbracht.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 der Abt. Gundelfingen


April 2018

Nr. 20 22.04.2018 14.07 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für die Polizei musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1

Nr. 19 19.04.2018 16.26 Uhr B3->Gebäudebrand

Die Gesamtwehr Gundelfingen wurde im Rahmen der Überlandhilfe bei einem Gebäudebrand nach Heuweiler alarmiert.

Alarmiert wurde die Gesamtwehr Gundelfingen

Nr. 18 14.04.2018 19.41 Uhr Amtshilfe Polizei

Die Feuerwehr wurde zur Amtshilfe für die Polizei alarmiert. 

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 und Klein Alarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 17 13.04.2018 16.13 Uhr B1->Vegetationsbrand klein

 

Ein Baum brannte auf einer Landwirtschaftlichen Fläche, dieser wurde abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Alarmiert wurde der Kommandant per Telefon 


Nr. 16 08.04.2018 16.02 Uhr H1->Wasserschaden

Die Abteilungsführung Gundelfingen wurde zu einem Wasserschaden alarmiert, vor Ort war kein Einsatz erforderlich.

März 2018

Nr. 15 28.03.2018 08.55 Uhr H1->Person in Zwangslage

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen 

Nr. 14 22.03.2018

Aus einem Gulli wurde Rauch und ein seltsamer Geruch gemeldet. Bei der Kontrolle vor Ort konnte kein Notstand festgestellt werden.

Alarmiert wurde die Abteilungsführung Gundelfingen

Nr. 13 21.03.2018 04.37 B3->Gebäudebrand

Die Feuerwehr wurden zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Wildtal alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Treppenhaus bereits stark verraucht. Zwei Trupps kontrollierten unter Atemschutzt das Gebäude und belüfteten dieses. Die Bewohner wurden in der Zeit vom DRK Ortsverein Gundelfingen im Gerätehaus in Wildtal betreut. Auslöser für die Rauchentwicklung war vermutlich eine Verpuffung an der Heizungsanlage im Keller.

Alarmiert wurden die Abt. Wildtal, Kleinalarm Nacht der Abt. Gundelfingen, DRK Ortsverein Gundelfingen und die Drehleiter aus Freiburg.


Nr. 12 14.03.2018 19.37 Uhr H1->Person in Zwangslage

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 der Abt. Gundelfingen

Nr. 11 11.03.2018 01.13 Uhr H1-Tierrettung

Eine Katze wurde durch einen Pkw angefahren, vor Ort konnte kein Notstand festgestellt werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 10 03.03.2018 02.57 Uhr H1->Person in Zwangslage

Für den Rettungsdienst musste eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 2 der Abt. Gundelfingen 

Februar 2018

Nr. 09 26.02.2018 19.41 Uhr B3->Brandmeldeanlage

Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, ein Notstand konnte vor Ort nicht festgstellt werden.

Alarmiert wurde die Abteilung Gundelfingen 

Nr. 08 25.02.2018 01.18 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst sollte eine Wohnungstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 07 24.02.2018 17.16 Uhr B1->Unbeaufsichtigtes Feuer im Wald

 

Ein unbeaufsichtigtes Feuer im Wald wurde abgelöscht.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen


Nr. 06 13.02.2018 01.19 Uhr B3->Brandmeldeanlage

Durch einen mutwillig benutzten Feuerlöscher wurde eine Brandmeldeanlage ausgelöst. 

Alarmiert wurde die Abt. Gundelfingen und die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Freiburg

Januar 2018

Nr. 05 27.01.2018 11.38 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst sollte eine Wohnungstüre geöffnet werden. Es war kein Ausrücken erforderlich.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 04 23.01.2018 22.14 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst musst eine Wohnngstüre geöffnet werden.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Nacht 1 der Abt. Gundelfingen

Nr. 03 17.01.2018 14.29 Uhr H1->Person in Zwangslage klein

Für den Rettungsdienst und die Polizei sollte eine Wohnungstüre geöffnet werden, vor Ort war kein Einsatz erforderlich.

Alarmiert wurde Arbeitsalarm Tag der Abt. Gundelfingen

Nr. 02 03.01.2018 09.05 Uhr Führungsgruppe

Mitglieder der Führungsgruppe unterstützten bei Unwettereinsätzen in Dreisamtal.

Nr. 01 02.01.2018 07.37 Uhr B1->Erkundung Brand

In einem Geschäftsgebäude hatte die interne Brandmelde-und Rauchabzugsanlage ausgelöst. Eine Erkundung vor Ort ergab, dass kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich war. Die BMA wurde zusammen mit dem Betreiber zurückgestellt.

Alarmiert wurde Abt. Führung Gundelfingen