Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20

  


Das HLF 20 ist das erste Fahrzeug, das bei Technischen Hilfeleistungen zum Einsatzort ausrückt.

Besatzung:  9 Einsatzkräfte

Ausgerüstet für:

Technische Hilfeleistung:

Verkehrsunfälle:

  • Hydraulisches Rettungsset
  • Hebekissen
  • Rettungsplattform
  • masch. Zugeinrichtung (Seilwinde)


Tür öffnen:

  • Twinsaw
  • Halligan Tool
  • TNT-Tool
  • Spezialwekzeug


Unwettereinsätze:

  • Motorsäge
  • Tauchpumpe


Menschenrettung:

  • tragbare Leitern
  • Sprungpolster
  • Höhenrettungsset
  • Spineboard

Beleuchtungsgeräte

Verkehrswarneinrichtung

Brände:

  • Tank mit 1800l Wasser und 120l Schaummittel
  • Highpress- Löscher
  • 6 Atemschutzgeräte
  • Wärmebildkamera
  • Drucklüfter

ABC-Einsätze:

  • Gasmessgerät mit 5 Sensoren
  • Ex-Messgerät
  • Chemieschutzanzug Kat III, Typ 3

Beschaffung HLF 20

  Tagebuch..